Ausleitungsverfahren in Hannover von Blutegel bis Schröpfen

Ausleitungsverfahren dienen der Entschlackung und Entgiftung des Körpers. Es findet eine Reinigung von innen statt, wodurch schädliche Giftstoffe und Stoffwechselprodukte aus dem Körper geschieden werden. Um diesen Effekt zu erzielen, können ganz unterschiedliche Therapiemöglichkeiten infrage kommen. Bereits vor Tausenden Jahren wurden Ausleitungsverfahren angewandt, um Krankheiten zu heilen und vorzubeugen. So gehört das Schröpfen oder das Auflegen von Blutegeln auf bestimmte Körperareale zum festen Bestandteil des Ableitungsverfahrens.

In meiner Naturheilpraxis in Hannover biete ich meinen Patienten unterschiedliche Therapiemöglichkeiten von Neuraltherapie und Schröpfen bis hin zur Blutegeltherapie an.

Diese Ausleitungsverfahren können folgende Beschwerden lindern:
  • Muskelverspannungen und Verhärtungen
  • Wunden (Abszess, Ulcus, Hämatom)
  • Ohrenerkrankungen, Tinnitus
  • Krampfadern, Varizen
  • Rückenschmerzen
  • Entzündungen
  • Lymphödeme
  • Hypertonie
  • Arthrose
  • Rheuma
  • Narben
  • Und vieles mehr

Lindern Sie Ihre Beschwerden mit einem Ausleitungsverfahren in Hannover!

Gerne möchte ich Sie in einem persönlichen Gespräch über die Vorteile des Ausleitungsverfahrens informieren. Wenn auch Sie Ihren Körper von innen reinigen möchten, ihn von den ganzen Giftstoffen der letzten Jahre befreien wollen, dann rufen Sie mich an. Gemeinsam verschaffen wir Ihnen neue Lebensenergie und lindern Ihre Beschwerden auf natürliche Weise.

Zur Terminabsprache können Sie auch das Kontaktformular nutzen. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Blutegeltherapie
Verwendung von Schröpfköpfen