Monoluxtherapie in Hannover-Bothfeld

Was ist die Monoluxtherapie?
Die Monoluxtherapie ist eine Form der Lichttherapie, bei der Farbe, Schwingungen, Frequenzen und ein pulsierendes Magnetfeld am Körper eingesetzt werden. Diese werden mithilfe des Monoluxstiftes auf bestimmte Körperareale und Reflexpunkte übertragen und entfalten so eine besondere Wirkung. Der bei der Verwendung des Monoluxstiftes entstehende Farbwechsel wirkt schmerzlindernd und trägt zur Energiegewinnung bei. Die Monoluxtherapie in Hannover-Bothfeld ist somit eine alternative und schmerzfreie Akupunkturmethode, die ohne die Verwendung von Nadeln auskommt.

Diagnostische Maßnahmen

  • Anamnese
  • Gesichtsdiagnose: Kriterien der Gesichtshaut Beurteilung: Färbung, Füllung, Spannung, Struktur, Strahlung
  • Zungendiagnose
Wirkung
  • Regulation der Organe
  • Pflege der Gesichtshaut
  • Schmerzlinderung
  • Wundheilung
Anwendungen
  • Spezielle Anwendungen bei Säuglingen mit Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Obstipation und Durchfall, bei Allergien und zur Nabelbehandlung
  • Bei Kindern zur Behandlung von Sichelfüßchen, Warzen, kleinen Verletzungen und Konzentrationsstörungen
  • Zur kosmetischen Behandlung: Positiver Einfluss auf entsprechende Funktionsorgane, unterstützt und beschleunigt die Einwirkung kosmetischer Wirkstoffe, trägt zur natürlichen Faltenreduzierung bei, Behandlung von Pickeln und Rötungen
  • Als Gesichtsmassage, Reflexzonenmassage und Triggerpunktmassage
  • In der Schmerztherapie über die Reflexpunkte im Ohr, Körper, Hand, Mund und Schädel
  • Bei Prellungen und Hämatomen
  • Zur Narbenbehandlung
  • Für die Wundheilung

Gerne berate ich Sie individuell zur Monoluxtherapie und allen anderen Leistungen, telefonisch oder in meiner Praxis für Naturheilverfahren in Hannover-Bothfeld. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Monoluxtherapie von Hakami